20. Oktober 2021

Hier das Interview von Max MISHKIN & YEVGEN LESNOY aus der Sendung GayRadio on the Road lesen!

!!!The broadcast and interviews are available here in wirting! please scroll down for the english version!!!

Dir ging das in der Sendung GayRadio on the Road zu schnell, oder du möchtest noch weitere Informationen zur LGBTQ-Szene in der Ukraine? Kein Problem dann bist du hier genau richtig! GayRadio stellt dir das Interview und weiterführende Informationen auf dieser Seite zur Verfügung!

MAX MISHKIN TRANSCRIPT *Deutsch*

Es ist schwer, etwas klares über die Homo-Ehe zu sagen. Aber ich glaube, dass in naher Zukunft in der Ukraine eine Lebenspartnerschaft für gleichgeschlechtliche und heterosexuelle Paare legalisiert wird. Ich bin seit 10 Jahren in Beziehung zu meinem Partner. Wir betrachten uns lange als Familie. Und wir sind bereit, unsere Beziehung zu legalisieren. Soweit ich weiß, befindet sich das Gesetz über die Lebenspartnerschaft bereits in unserem Parlament. Immer wieder diskutieren sie darüber, stimmen aber nicht über dieses Dokument ab.

 Es ist im Moment schwierig, etwas vorherzusagen. Aber ich habe das Gefühl, dass sie in der Ukraine dieses Gesetz früher verabschieden werden als unsere Nachbarn – Polen oder Ungarn. In der Ukraine gibt es viele verschiedene Probleme. Daher ist es möglich, dass dies den Prozess selbst verlangsamt. Wir müssen uns auch an den Krieg mit Russland erinnern. Es geht das 7. Jahr in Folge weiter. Ich möchte unsere Regierung nicht rechtfertigen. Aber der Feind ist mächtig und während des Krieges ist es schwierig, die Institution der Familie auf gesetzlicher Ebene zu reformieren. Ich betrachte die Ukraine nicht als homophobes Land. Aber einige Projekte zeichnen ein solches Bild der Ukraine. Ich bemerke, wie verschiedene religiöse Organisationen, einige sogenannte rechte Organisationen, pro-russische Medien, die in der Ukraine arbeiten und Moskau auferlegen, sogenannte Traditionalisten – sie alle tun dies. Im Alltag, Die meisten Ukrainer sind ziemlich tolerant. Meinungsführer behaupten zunehmend, Verbündete von LGBT-Menschen zu sein. Es gibt immer noch einige Probleme mit der Bildung. Zuallererst – Sexualerziehung in Schulen. Der Rat der Kirchen und einige religiöse Organisationen versuchen, sich für den Unterricht in religiöser Ethik in Schulen einzusetzen. Und das ist nicht gut. Aber wir haben auch positive Dinge – immer mehr ukrainische Städte sind schwul – wir nennen sie Marches of Equality. Immer mehr Menschen schließen sich diesen Märschen an. Und das ist cool! Aber wir haben auch positive Dinge – immer mehr ukrainische Städte sind schwul – wir nennen sie Marches of Equality. Immer mehr Menschen schließen sich diesen Märschen an. Und das ist cool! Aber wir haben auch positive Dinge – immer mehr ukrainische Städte sind schwul – wir nennen sie Marches of Equality. Immer mehr Menschen schließen sich diesen Märschen an. Und das ist cool!

Du möchtest mehr über die Ukraine Bears erfahren? Sie freuen sich auf einen Besuch auf FaceBook oder Instagram! Mit anklicken des Buttons verlässt Du das Angebot von GayRadio!

Ukraine Bären auf Instagram : https://www.instagram.com/vedmednyk

Ukraine Bären auf Facebook

YEVGEN LESNOY LGBTQ TRANSCRIPT *Deutsch*

Zunächst geht es um Ängste der ukrainischen Politiker. Sie haben Angst, ihre Wähler zu verlieren. Sie glauben – die Gesellschaft wird sie ablehnen, falls sie dieses Problem ansprechen und laut darüber sprechen. Aber ich weiß – viele dieser Politiker – sie sind nicht gegen Homo-Ehe und Gleichberechtigung für gleichgeschlechtliche Paare. Die Medien spielen immer noch eine Rolle, die Einfluss auf die Gesellschaft hat. Die Massenmedien wollen diese Themen nicht ansprechen und eine pädagogische Rolle übernehmen – weil sie Angst haben, Bewertungen zu verlieren. Über mein Beispiel wissen alle meine Nachbarn, dass ich und mein Partner ein Paar sind. Und sie behandeln uns gut. Wir sind – normale Menschen in ihren Augen. Aber im Grunde ist die Gesellschaft konservativ und will keine Dinge akzeptieren, die von der Trägheit als radikal angesehen werden. Und es gibt viele Idioten rund um das Thema LGBT – Homophobe, latente Schwule, die ihre Identität nicht akzeptieren wollen. Ich sehe das Problem der Ablehnung in der ukrainischen Gesellschaft nicht. Ich sehe nur, wie einige politische Kräfte es für ihre eigenen Zwecke nutzen und nicht mehr. Das heißt, es muss Bildung und Mut der Politiker geben. Gleiches gilt für die Stigmatisierung. Dies ist ein Mangel an Bildung. Wovor haben wir Angst? Wir alle fürchten, was wir nicht verstehen

YEVGEN LESNOY FILM TRANSCRIPT *Deutsch*

Der Hauptzweck des Films ist es zu erzählen, wie die Revolution der Würde und der anschließende Krieg in Donbass (östlich der Ukraine) die Selbstwahrnehmung der LGBTQ-Gemeinschaft sowie – im Allgemeinen – die Selbstwahrnehmung der ukrainischen Gesellschaft beeinflussten. Dies ist eine der Fragen, die ich vier Charakteren im Film gestellt habe – sie sind alle Schwule. Es gibt auch heterosexuelle Leute im Film. Sie sind einflussreiche Führer der ukrainischen Gesellschaft und haben eine normale Wahrnehmung der LGBTQ-Gemeinschaft. Sie teilen auch ihre Meinungen zu diesem Thema. Es gibt kein genaues Datum für die Premiere. Aber ich hoffe – wir werden im April einen Entwurf haben. Wir machen diesen Film mit englischen Untertiteln – so wird er auf der ganzen Welt erhältlich sein.

Hier die Moderation vom BearBrother Serge *Deutsch*

Sie hören GayRadio. Ich bin BearBrotheR

Hallo Leute! 60 Minuten werden wir zusammen verbringen. Ich bin GayRadio dankbar – dies ist eine schwierige Zeit, und während der COVID-Pandemie hat GayRadio beschlossen, uns zu unterstützen – unabhängige Künstler. Das ist eine coole Idee. Dies wird uns helfen, näher bei Ihnen zu sein und nicht nur unsere Musik mit Ihnen zu teilen, sondern auch – Ideen, Meinungen über Dinge, die aufregend und inspirierend sind.

Wo fangen wir an? Musik natürlich! Heute möchte ich drei neue Songs darstellen, die ich mit meinem Ex-Kollegen OLEG erstellt habe. Bis Mitte Februar waren wir BEARBROTHERS. Aber dann haben wir uns entschlossen, uns wegen unterschiedlicher Meinungen über Musik zu trennen. Es tut mir leid. Aber das Leben ist das Leben. Und das Leben geht weiter. Aus BearBrothers wurde BearBrother. Ich bin Oleg dankbar, ich wünsche ihm viel Erfolg. Und das ist ein positiver Moment – stattdessen haben wir als Duo zwei elektronische Künstler in der ukrainischen Schwulenmusik.

Nun … jetzt hören wir uns das neue Lied an. Einer unserer Freunde nannte es eine BDSM-Disco. Ich bin mir nicht sicher, ob das genau Disco ist. Es ist eher in der Nähe von House- und Technomusik. Über Ruhesachen – Sie entscheiden selbst. Ich kann nicht mehr auf GAYRADIO warten.

  • BearBrothers_Can’t_Wait_Anymore_Extended_Mix
  • Moderation

Es war nicht mehr auf GAYRADIO warten. Das ist Lifehack für euch, Leute. Das nächste Mal, wenn jemand zu langsam oder zu schüchtern ist – schau ihm einfach in die Augen und sag – hei man! Beeile dich! Weil ich nicht mehr warten kann! Und was ist das Lied Nummer 2? Der nächste Track ist eine Art Forschung. Es war ein Versuch, auf humorvolle Weise auf die Natur des Phänomens aufmerksam zu machen, wenn Schwule zu Beginn der Datierung in privater Korrespondenz Schwanzbilder austauschen. Ich hoffe auf deinen Sinn für Humor. Genieß es.

  • BearBrothers – Dick Pic (Extended Mix)
  • Moderation

Am Valentinstag haben wir das Lied in ukrainischer Sprache veröffentlicht. Wir haben es KOHANY genannt – es bedeutet Meine Liebe, Mein Geliebter. Mein Lieberr. Dies ist eine Liebeserklärung. LIEBESERKLÄRUNG. Wir haben diesen Track allen Liebhabern gewidmet. Liebe ist cool. Und es ist ein wahres Glück, dass die Liebe nicht nur auf einen Tag im Jahr beschränkt ist. Und wir können immer über Liebe singen, über Liebe sprechen und uns verlieben.

  • BEARBROTHERS_KOHANY
  • Moderation

Liebe ist Liebe. Wenn Menschen sich lieben, wollen sie Zeit miteinander verbringen. Du weißt es. Und einige von ihnen – wollen zusammen leben. Und jetzt ist die Zeit gekommen, über Homo-Ehe und Homosexuellenrechte zu sprechen. Leider wird die gleichgeschlechtliche Ehe nicht auf der ganzen Welt anerkannt. Und die Ukraine ist hier keine Ausnahme. Sie sagen – warum brauchen sexuelle Minderheiten in der Ukraine Ehen? Niemand berührt sie sowieso. Aber Homo-Ehe ist zu viel. Das Paradoxe ist, dass es in der Ukraine keine strafrechtliche Verfolgung von LGBTQ-Personen gibt. Das Problem der Homo-Ehe ist jedoch noch nicht gelöst. Warum? Was ist die Grundlage für die Stigmatisierung von Schwulen, Lesben, Transgender-Personen, Bisexuellen – alles queere Menschen in der ukrainischen Gesellschaft? Und hier ist ein Typ, der diese beiden Fragen beantwortet hat. Treffen Sie Max Mishkin – unabhängigen LGBTQ-Aktivisten und Gründer des Gay Bear Clubs – UKRAINIAN BEARS.

  • MAX_MISHKIN_OVER_VOICE
  • Moderation

Und jetzt schließt sich unser Gespräch Evgen Lesnoy an. Er ist Journalist und offen schwul. Er zog von Russland in die Ukraine, nachdem die Russische Föderation einen Teil der Ukraine übernommen hatte – Krim und Donbass. Evgen sagt – in der Ukraine gibt es viel mehr Freiheit. Deshalb beschloss er, herauszukommen. Freiheit ist Freiheit. Die Probleme bleiben jedoch gleich. Warum gibt es in der Ukraine immer noch keine Homo-Ehe und was ist mit der Stigmatisierung sexueller Minderheiten?

  1. LESNOY_LGBTQ_OVER
  2. Moderation

Vor kurzem hat die ukrainische LGBTQ-Community begonnen, offen über die Rechte von Homosexuellen zu sprechen. Sie sagen zur ukrainischen Mehrheit – hören Sie, wir sind nicht nur eine Minderheit. Wir sind Steuerzahler, wir sind Wähler, wir sind Bürger, wir sind Ihre Brüder, Schwestern, Söhne und Töchter. Wir sind – Menschen. Und wenn Sie vergessen haben, dass wir auch Menschenrechte haben, werden wir Sie daran erinnern. Evgen drehte einen Film über ukrainische Schwule. Der Titel des Films lautet Bud’mo Gay, Dialoge über Würde. Budmo Gay – auf Ukrainisch bedeutet – Grüße, Gruß. Budmo – bedeutet eine Mischung aus LET US BE und WE WILL. GAY ist nur ein Ausruf. Aber es stimmt sehr gut mit dem Wort GAY überein. Es ist also eine Art Wortspiel. Evgen erzählte uns von seinem Film.  

  1.  LESNOY_FILM_OVER
  2.  Moderation

Und jetzt wäre es in Ordnung, das nächste Lied aufzulegen – Nimm meinen Stolz nicht weg

Sie können dort solche Worte hören – es ist Zeit, nach draußen zu gehen. Es ist das Manifest gegen Homophobie und jede Art von Diskriminierung. Und … stellen Sie sich vor … der Sommer kommt in ein paar Monaten. Ich glaube, dass Menschen diesen Kampf mit Coronavirus gewinnen werden. Und wir können Gay Prides auf den Straßen sehen – WIEDER! Lassen Sie also die Regenbogenfahne in jeder Stadt der Welt im Wind wehen. Es ist Zeit, nach draußen zu gehen. Nimm meinen Stolz nicht weg – genieße diesen Track.

  1. Lied
  2. Moderation

Und jetzt – ich möchte meine Lieblingsmusik auflegen, die inspiriert. Es ist VOGUE von Madonna. Erinnerst du dich an die POSE TV SERIE – diese Wettbewerbe? Erinnerst du dich an diese wahnsinnigen unglaublichen Bewegungen? Dieser Tanz war ein Attribut von Miserables. Aber Madonna brachte es an die Spitze der modernen Popkultur. Sie unterstützt unsere Community während ihrer gesamten Karriere nachdrücklich. Deshalb lieben wir sie, respektieren sie und hören ihre Lieder. Vogue von Madonna.

  1. VOGUE_MADONNA
  2.  Moderation

Der nächste Track – CLAT von Aja, Alexis Michelle, Peppermint & Sasha Velour. vorgestellt von DJ Mitch Ferrino) ·

  1.  CLAT (feat. DJ Mitch Ferrino)
  2. Moderation:

Treffen Sie die nächsten paar Tracks – von meinem Lieblingsmusiker Sammy Deuce – den Soulfull Smack my Strings Up und fröhlich Make It Happen.

  •  Sammy Deuce – Schlag meine Saiten hoch
  •  Sammy Deuce – Mach es möglich (Original Mix)
  •  Moderation:

Die Zeit wird knapp. Jetzt sage ich GoodBye. Ich hoffe – dir gefällt diese Show von BearBrother. Vielen Dank an GayRadio für diese erstaunliche Idee – unsere Community über Länder, Grenzen und Quarantänezonen hinweg miteinander zu verbinden. Es war so schön, diese Verbindung zu spüren. Es gibt das Gefühl, dass alles, was wir sind, zu einer großen Familie gehört. Deshalb habe ich beschlossen, diese Show mit einem klassischen Track zu beenden – von Sister Sledge – We Are Family. Es wurde von Luca Debonaire & DJ Marlon remixt. Hören Sie sich diese schwule Hymne an. Denken Sie daran – Sie sind schön! Ich bin BearBrother – und ich sende dir gute Stimmung. Tschüss!

English Version:

MAX MISHKIN TRANSCRIPT *

It’s hard to say anything clear about gay marriage right now. But I believe that in the nearest future in Ukraine will be legalized civil partnership for same-sex and heterosexual couples. I am in relationship with my partner for 10 years. We consider ourselves a family for long time. And we are ready to legalize our relationship. As far as I know, the Civil partnership bill is already in our parliament. Time after time they discuss it but don’t vote this document.

 It is difficult to predict anything at the moment. But I feel that in Ukraine they will adopt this bill earlier than our neighbors – Poland or Hungary. There are a lot of different problems in Ukraine. Therefore, it is possible that this slows down the process itself. Also we must remember about war with Russia. It’s going on for the 7th year in a row. I do not want to justify our government. But the enemy is powerful and during the war it is difficult to reform the institution of the family at the legislative level. I do not consider Ukraine as a homophobic country. But some projects paint just such an image of Ukraine I notice how various religious organizations, some so-called right-wing organizations, pro-Russian media that work in Ukraine and impose Moscow, so-called traditionalists – they all do this. In everyday life, most Ukrainians are quite tolerant. Increasingly, opinion leaders are claiming to be allies of LGBT people. There are still some problems with education. First of all  – sex education in schools. The Council of Churches and some religious organizations they try to lobby the lessons of religious ethics in schools. And this is not good. But we have also positive things, – more and more Ukrainian cities hold gay prides – we call them Marches of Equality. More and more people join these marches. And that is  cool!

Du möchtest mehr über die Ukraine Bears erfahren? Sie freuen sich auf einen Besuch auf FaceBook oder Instagram! Mit anklicken des Buttons verlässt Du das Angebot von GayRadio!

YEVGEN LESNOY LGBTQ TRANSCRIPT

First of all – it is about fears of the Ukrainian politicians. They afraid to lose their voters. They believe – society will deny them in case if they will raise this issue and talk loud about it. But i know – many of these politicians – they are not against gay marriage and equal rights for same-sex couples. There is still a role played by the media, that influence on society. Mass media do not want to raise these issues and take on an educational role – because they afraid to lose ratings. About my example, all my neighbors know that me and my partner we are are a couple. And they treat us well. We are – normal people in their eyes. But basically society is conservative and does not want to accept things that are considered radical by inertia. And there are a lot of idiots around the LGBT topic – homophobes, latent gays who do not want to accept their identity. I do not see the problem of rejection in Ukrainian society. I only see how some political forces use it for their own purposes and nothing more. That is, there must be education and courage of politicians. The same about stigmatization. This is a lack of education. What are we afraid of? We All Fear What We Don’t Understand

YEVGEN LESNOY FILM TRANSCRIPT

The main purpose of the film is to tell how the Revolution of Dignity and the subsequent war in Donbass (East of Ukraine) affected the self-perception of the LGBTQ community, as well as – in general the self-perception of the Ukrainian society. This is one of the questions I asked [askd] four characters in the film – they are all – gays. Also there are straight people in the film. They are influent leaders of Ukrainian society and they have a normal perception of LGBTQ community. They also share their opinions on the subject. There is no exact date of the premiere. But I hope – we will have a draft version in April. We make this film with English subtitles – so it will be available all over the world.

Hier die Moderation vom BearBrother Serge

You are listening to GayRadio.  I am BearBrotheR

Hello guys! 60 minutes we will spend together.  I am grateful to GayRadio – this is a difficult time, and during the COVID pandemic, GayRadio decided to support us – independent artists. That is Cool idea. This will help us to be more closer to you, to share with you not only our music, but also – ideas, opinions about things that excites and inspires.

Where do we start? Music, of course! Today I want to represent three new songs that I created with my ex-colleague – OLEG. Till the middle of February we were BEARBROTHERS. But then we decided to break up because of difference in opinions about music. I am sorry about it. But Life is life. And life goes on. BearBrothers turned into BearBrother. I am grateful to Oleg, I wish him success. And that is positive moment – instead one duo we have two electronic artists in Ukrainian gay music.

Well…now let’s listen to the new song. One of our friends called it a BDSM Disco. I’m not sure if this is exactly disco. It is more close to house and techno music. About rest things – you decide for yourself. CAN’T WAIT ANYMORE on GAYRADIO.

  • BearBrothers_Can’t_Wait_Anymore_Extended_Mix
  • Moderation

It was CAN’T WAIT ANYMORE on GAYRADIO. This is lifehack for you, guys. Next time when someone will be too slow or too shy – just look into his eyes and say – hei man! hurry up! Because I CAN’T WAIT ANYMORE! And what is the song number 2? The next track is some kind of research. It was an attempt to draw in humorous way an attention to the nature of the phenomenon when gays exchange dick pics in private correspondence at the beginning of dating. I hope for your sense of humor. Enjoy it.

  • BearBrothers – Dick Pic (Extended Mix)
  • Moderation

On Valentine’s Day we released the song in Ukrainian language. We called it KOHANY – it means My Love, My Beloved. Mein Lieberr. This is a declaration of love. LOVE CONFESSION. We dedicated this track to all lovers. Love is cool. And it is a real happiness that love is not limited just for one day a year. And we can always sing about love, talk about love and to fall in love.

  • BEARBROTHERS_KOHANY
  • Moderation

Love is Love. When people love each other, they want to spend time together. You know it. And some of them – want to live together. And now is the time to talk about gay marriage and gay rights. Unfortunately, the same sex marriage is not recognized all over the world. And Ukraine is no exception here. They say – why do sexual minorities need marriages in Ukraine? Nobody touches them anyway. But gay marriage is too much. The paradox is that there is no criminal prosecution for LGBTQ people in Ukraine. But the issue of gay marriage has not yet been resolved. Why? What is the basis for the stigmatization of gays, lesbians, transgender people, bisexuals – all queer people in Ukrainian society? And here is a guy who answered these two questions. Meet Max Mishkin – independent LGBTQ activist and founder of gay bears club – UKRAINIAN BEARS.

  • MAX_MISHKIN_OVER_VOICE
  • Moderation

And now our conversation joins Evgen Lesnoy. He is journalist and openly gay. He moved to Ukraine from Russia after the Russian Federation took over part of Ukraine – Crimea and Donbas. Evgen says – there is much more freedom in Ukraine. That is why he decided to make coming out. Freedom is freedom. But problems remain the same. So why is there still no gay marriage in Ukraine and what about stigmatization of sexual minorities?

  1. LESNOY_LGBTQ_OVER
  2. Moderation

Recently, the Ukrainian LGBTQ community started to speak openly about gay rights. They say to the Ukrainian majority – listen, we are not just a minority. We are taxpayers, we are voters, we are citizens, we are your brothers, sisters, sons and daughters. We are – human beings. And if you have forgotten that we also have human rights, we will remind you about this. Evgen made a film about Ukrainian gays. The title of the film is Bud’mo Gay, dialogues about dignity. Budmo Gay – in Ukrainian means – greetings, salut. Budmo – means mix of LET US BE and WE WILL.    GAY is just an exclamation. But it is very consonant with the word GAY. So it is some kind of play on words. Evgen told us about his film.  

  1.  LESNOY_FILM_OVER
  2.  Moderation

And now it would be OK to put on next song – Don’t Take away my pride

You can hear there such words – IT’S TIME TO GO OUTSIDE. It’s the manifesto against homophobia and all kinds of discrimination. And …Just imagine….Summer is coming in a few months. I believe that humans will win this fight with coronavirus. And we can see Gay Prides in the streets – AGAIN! So let the rainbow flag fly in the wind in every city of the world. IT’S TIME TO GO OUTSIDE. Don’t Take away my pride – enjoy this track.

  1. SonG
  2.  Moderation

And now – I want to put on my favorite music that inspires. It’s VOGUE by Madonna. Do you remember the POSE TV SERIES – those competitions? Do you remember those insane incredible moves? This dance was an attribute of Miserables. But Madonna brought it to the forefront of modern pop culture. She strongly supports our community during all her career. That is why we love her, respect her and listen to her songs. Vogue by Madonna.

  1. VOGUE_MADONNA
  2.  Moderation

The next track – C.L.A.T. by Aja, Alexis Michelle, Peppermint & Sasha Velour. featured by DJ Mitch Ferrino) ·

  1.  C.L.A.T. (feat. DJ Mitch Ferrino)
  2. Moderation:

Meet the next couple of tracks – by my favorite musician Sammy Deuce – the soulfull Smack my strings up and cheerful Make It Happen.

  •  Sammy Deuce – Smack My Strings Up
  •  Sammy Deuce – Make It Happen (Original Mix)
  •  Moderation:

Time is running out. Now I say GoodBye. I hope – you like this show by BearBrother. Many thanks to GayRadio for this amazing idea – to connect our community across the countries, across the borders, quarantine zones. It was so nice – to feel this connection. It gives a feeling that all we are belong to big family. That is why I decided to finish this show with classic track– by Sister Sledge – We Are Family. It was remixed by Luca Debonaire & DJ Marlon. Listen to this gay anthem. Remember – you are beautiful! I am BearBrother – and I am sending to you good vibes. Bye bye!

  • Sister Sledge – We Are Family ( Luca Debonaire & DJ Marlon ClubMix)
%d Bloggern gefällt das: