24. September 2021

GayRadio wird 1

Happy Birthday GayRadio!

Heute vor einem Jahr startete GayRadio seinen Sendebetrieb bei laut.fm, zeit einen kleinen Rückblick und einen Blick in die Zukunft zu wagen.

Am 13.05.2020 ging GayRadio on Air, im Vorfeld gab es eine Planungszeit von ca. 3 Monaten und dann kam vieles anders als geplant, so machte uns Covid-19 auch ein Strich unter die Rechnung und so mussten wir den Start von Anfang April erst auf den 1. Mai schieben und dann nochmals auf den 13.05.2020.

Pünktlich um 13:05 Uhr startete die erste Jingel von GayRadio auf laut.fm, auch die Homepage ging online, Instagramm folgte am 28.05.20, unsere FaceBookseite wurde schon am 06.05.20 erstellt.

Im Vorfeld machten wir uns Gedanken welche Playlisten wir erstellen sollten und ob es nun Moderatoren geben soll, oder nicht!? Eines stand recht schnell fest wir wollten ein buntes Programm erstellen, welches so bunt und verschieden wie die Szene ist! Im Rückblick ist uns dieses ganz gut gelungen, wenn auch einige Sendeformarte weniger gut angenommen wurden und andere besser als gedacht. So wurden einige Sendungen aus dem Programm genommen, andere ausgebaut und mit eurem Feedback neue Sendungen erarbeitet, z.B. das Sendeformart PRIDE!

Die Covid-19 Krise stellt uns alle vor besondere Herausforderungen und so entstand die Idee gerade kleineren Künstlern eine Plattform zu bieten und diesen die Möglichkeit zu geben sich bei uns vorzustellen, zu diesem Zeitpunkt ahnte noch keiner das Musiker bis zum heutigen Zeitpunkt, also mittlerweile über ein Jahr keine Möglichkeit mehr hatten auftreten zu können!

Mittlerweile sind es 10 Künstler die GayRadio aus dieser Aktion, aktiv auf seiner Homepage, in den sozialen Medien und natürlich im Radioprogramm unterstützt! Einige dieser Künstler haben mittlerweile so viel vertrauen in uns das sie uns schon vor der Veröffentlichung eines neuen Songs ihn uns exklusiv zur Verfügung stellen. Das Team von GayRadio möchte sich dafür an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken und freut sich auf eine weitere Zusammenarbeit!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: